Gambar halaman
PDF
ePub
[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][graphic][merged small][merged small]

Jahrlich ein Band von 7 Heften (6 Hefte Originalien und 1 Heft Literaturbericht). Preis M. 30.-.
Hierzu eine Beilage der Buchhandlung Gustav Fock G. m. b. H.

in Leipzig.

Anzeigen zur Zeitschrift für Psychiatrie, 63. Bd. 5. Heft.

66

Apotheker

Kanoldt's Tamarinden

(mit Schokolade umhüllte, erfrischende, abführende Fruchtpastillen) sind

das angenehmste und wohlschmeckendste

Abführmittel für Kinder und Erwachsene“.

Namhafte Praktiker, die „Kanoldt's Tamarinden - Konserven“ aus Gotha

seit Jahren in Anwendung gezogen haben, bestätigen die sichere und promp"
Wirkung dieses wohlschmeckenden Laxativs bei Verstopfung, Hartleibig-
keit, Hämorrhoiden, Leberleiden, Kongestionen etc.
Schachtel (6 Stück) 80 Pf., einzeln für 15 Pf. in fast allen Apotheken.

Um 50% billiger, als die Arzneitaxe zu berechnen gestattet.
Allein echt, wenn von Apotheker C. Kanoldt Nachfolger in Gotha.

PRIVAT-HEIL-ANSTALT FÜR NERVEN- UND GEMÜTSKRANKE

WOLTORF (Braunschweig). Fernsprecher, Amt Peine 288. Ruhig gelegene Anstalt mit großem Park in waldreicher Umgebung Häuser Elektrisches Licht Zentralheizung cm Beschränkte Patientenzahl Aufnahme von Pensionären Monatspension 150 – 250 M. – Auskunft und Prospekte durch den leitenden Arzt

Dr. ALBER früher vieljähriger Assistenzarzt an der psychiatrischen Univ.-Klinik Gießen. e.

[ocr errors]

Kurhaus für Nerven- und Gemütskranke

von Dr Richard Fischer Neckargemünd bei Heidelberg.

Komfortabel eingerichtete Heilanstalt in schönster Lage des Neckartales, in unmittelbarer Nähe des Waldes, und ausgestattet nach allen Anforderungen

der modernen Psychiatrie. Gegründet 1898.

Prospekte frei durch die Direktion.

Heilanstalt Kennenburg

bei Eblingen (Württemberg)
für psychisch Kranke
weiblichen Geschlechtes.
Prospekte frei durch die Direktion.

Besitzer und Leiter: Hofrat Dr. Landerer.

Dr. Krauß.

Welche Rolle spielt die Endogenese in der Ätiologie der progressiven Paralyse?')

Von

Dr. J. Georg Dreyfus,
zurzeit Assistenzarzt an der psychiatrischen Klinik in Basel.

Der „organische“ Charakter des paralytischen Krankheitsprozesses schließt die Möglichkeit einer endogenetischen Entstehung dieser Erkrankung nicht aus. Das beweisen uns eine ganze Reihe von organischen Erkrankungen des Nervensystems, die sich in einer Familie durch mehrere Generationen hindurch forterben können, und für deren Entstehung wir nach dem bisherigen Stande unserer Kenntnisse nichts verantwortlich machen können, als die eben durch das familiäre Auftreten bewiesene endogene Anlage.

Ich will hier nur die hereditäre Ataxie erwähnen aus dem Gebiete der Neurologie, und aus dem der Psychiatrie die familiäre amaurotische Idiotie oder Tay-Sachssche Krankheit und die ebenfalls familiäre Huntington sche Chorea.

Gerade diese beiden letzten Krankheitsbilder lassen eine gewisse Ähnlichkeit mit der progressiven Paralyse nicht verkennen. In beiden Erkrankungen handelt es sich um einen progredienten, destruktiven Prozeß, der ein bis dahin anscheinend gesundes Nervensystem befällt, der zu einer fortschreitenden Verblödung zu führen pflegt, und der mit während des Lebens nachweisbaren körperlichen Symptomen einhergeht.

Während bei der Tay-Sachsschen Krankheit dieser Prozeß schon in den ersten Lebensjahren beginnt, und die Dauer des

1) Aus der psychiatr. Klinik in Würzburg (Prof. Rieger). Zeitschrift fir Psychiatrie. LXIII, 5.

43

« SebelumnyaLanjutkan »